Pastoralverbund

Neugeborenensegnung

Pastorales Angebot am St. Rochus-Hospital
Einmal wöchentlich, jeweils mittwochs um 14 Uhr, wird ab dem 7. April (Ostermittwoch) eine Feier in der Krankenhauskapelle stattfinden, in der die Eltern ihre Kinder Gottes Segen anvertrauen und sie segnen können.

Diese Feier ist keine Taufe sondern möchte eine "Starthilfe" in das Leben mit Gott sein. Die Feier wird jeweils von einem Mitglied des Seelsorgeteams geleitet und steht Eltern aller Konfessionen offen.


Auch Eltern, deren Kind nicht im St. Rochus-Hospital geboren wurde, sind herzlich eingeladen.

Der Ablauf der Feier wird den Eltern und Angehörigen zur Erinnerung mitgegeben.