Hl. Kreuz

CARITAS


Was in unserer Welt an Diensten nötig ist, kann der Einzelne oft nicht leisten. Deshalb wurde die Caritas in Verbänden organisiert, die auf verschiedenen Ebenen tätig sind. Es gibt die Caritas internationalisfür weltweite Hilfsmaßnahmen, es gibt den Deutschen Caritasverband, die Diözesanverbände und die örtlichen Caritasverbände, hier den Caritasverband für die Stadt Castrop-Rauxel. Die Caritasverbände sind auch Träger von Krankenhäusern, Altenheimen und Kindergärten. So wird auch der Kindergarten für behinderte Kinder in Habinghorst vom Caritasverband betrieben.
  
Für die caritativen Aufgaben in unserer Pfarrgemeinde gibt es in der Gemeinde Heilig Kreuz Frauen und Männer, die vor Ort Hilfe leisten, Ansprechpartner sind  und den Kontakt zum Cariatasverband vermitteln.

Caritas Team Heilig Kreuz

Dies sind neben Pfarrer Isenbügel in unserer Gemeide Johann Pyschny, Martina Möller, Elisabeth Villis, Udo Villis, Aloys Brandenburg und Margarete Kruse.

Wer Interesse hat, hier mitzuarbeiten ist herzlich eigeladen. Bitte wenden Sie sich an einen der oben genannten.
 
Sicher, in unserer Gesellschaft gibt es staatliche Unterstützungen, die absolute Armut verhindern. Aber es bleibt ein Rest, wo staatliche Hilfe in der je eigenen Lage nicht reicht oder nicht greift. Da werden oft die Einschulung, die Feier der Erstkommunion, eine Klassenfahrt oder die Beschäftigung der Kinder in den Ferien zum Problem. Und oft sind die Schuhe der Kinder schneller kaputt und die Hosen schneller zu kurz als es das Budget der Familie vorsieht.

Oft ist kundiger Rat nötig, wo menschliche Schwächen bestehen, die meistens auch finanzielle Probleme nach sich ziehen. Zuhören können und gegenseitiges Vertrauen sind die Voraussetzung aller menschlichen Hilfen.

In einigen speziellen Fällen, z.B. bei Überschuldung oder großen Erziehungsschwierigkeiten kann die Caritas die Betroffenen an den Caritasverband Castrop-Rauxel vermitteln, wo es Fachleute für verschiedene Bereiche gibt.