Kirchenchor

Kirchenchor unterwegs

3 Tage Programm

Die Mitglieder des Chores vor der Kaiserburg in Nürnberg

Nach Bamberg und Nürnberg ging am vergangenen Wochenende der dreitägige Ausflug des Chores der Gemeinde Heilig Kreuz. In Bamberg konnten die Mitglieder u.a. den Bamberger Dom und die Siedlung „Klein Venedig“ bewundern, die direkt am Ufer der Regnitz liegen. In der Pfarrkirche „Zu unserer lieben Frau“ war auch Gelegenheit zum Gesang. Mit einer Stadtrundfahrt begann der zweite Tag in Nürnberg. Diese dauerte rund zweieinhalb Stunden und war sehr interessant. Abgerundet wurde die Fahrt am Sonntag mit einer Hl. Messe in der Basilika „Vierzehnheiligen“ in Bad Staffelstein zum Fest Maria Himmelfahrt, die im bayrischen Fernsehen übertragen wurde. Hier hatte der Chor anschließend die Gelegenheit, vor der Basilika einige Lieder zu singen.