St. Elisabeth

Unsere neuen Messdiener

2017=7; 2016=8; 2015=4; 2014=3; 2013=6; 2012=15; 2011=10; 2010=7; 2009=6; 2008=10; 2007= 16
Als neue Messdiener begrüßen wir recht herzlich: Maya-Leonie Gwiasda, Julia Hansmeyer, Simon Klinke, Noah Leßmöllmann, Simon Leßmöllmann, Emma Selle, Dean Trockel

Familienkreuzweg und Fischessen am 14. April 2017

Pastor Ueter führte die Teilnehmer durch den Wagenbruch
Der durch Eltern und Kinder wieder bestens organisierte Kreuzweg führte die zahlreichen Teilnehmer bei zwar kühlem aber trockenem Wetter wieder über die traditionelle Strecke durch den Wagenbruch.

Das "Grüne Team" braucht Verstärkung

Wir treffen uns jeden Dienstag um 10 Uhr am Pfarrhaus
Wir sorgen ganzjährig für Sauberkeit und Ordnung rund um die Kirche und führen kleine Reparaturen aus. Neue Mitarbeiter/innen werden dringend gesucht, denn unser Team hat Personalmangel. Wer Lust und Zeit hat pro Woche 2 Stunden mitzuhelfen ist herzlich eingeladen. Fragen werden im Pfarrbüro (Tel.22719) beantwortet.

Das Booken-Kreuz auf dem "Eselsberg"

Die Pest in Obercastrop und das Boken-Gelübde von 1637
Bereits seit Jahrzehnten hat sich die Kolpingsfamilie St. Elisabeth der Pflege des Boken-Kreuzes verpflichtet. Warum unsere Gemeinde immer am Sonntag nach St. Rochus zum Nilisberg ("Eselsberg") pilgert, ist dem Boken-Gelübde zu entnehmen.

Kirchbauverein - Kontakt - Vorstand - Mitgliederstand - Beitrag

Mitglieder : 37 - Beitrag : 5,00 € pro Monat oder 600,00 € einmalig (lebenslange Mitgliedschaft). Mit dem Club und der KAB sind zwei Gruppen der Gemeinde beigetreten. Ein gutes Vorbild!

Photovoltaikanlage

auf dem Dach unseres Gemeindehauses
Seit dem 08.10.2008 sind wir am Netz. Einspeisung: 86.000kWh; Planwert: 7.800kWh/a; Jahresdurchschnitt: 8.500kWh; Prognose 2019: 8.500kWh -
Seite 1 | Seite 2